Heilbad Bernkastel-Kues

    Das Heilbad Bernkastel-Kues ist eines der beliebtesten deutschen Reiseziele. Der staatlich anerkannte Erholungsort überzeugt Urlauber durch seine reizvolle Lage direkt an der Mosel, inmitten des schönen Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Umgeben von den Mittelgebirgen Eifel und Hunsrück bietet Bernkastel-Kues genauso aktiven Urlaubern jede Menge Möglichkeiten. Auch Ausflugsziele in der näheren Umgebung lassen sich schnell finden, wie etwa die bekannte Stadt Trier, die nur ungefähr 50 Kilometer entfernt liegt.

    Bernkastel-Kues ist ein kleines Städtchen, das nur um die 10.000 Einwohner zählt. Dennoch besteht es aus insgesamt vier Stadtteilen:

    • Bernkastel
    • Kues
    • Andel
    • Wehlen

    Berncastel Burg Landshut 1900Bernkastel Burg Landshut um 1900Die Anreise nach Bernkastel-Kues ist mit allen Verkehrsmitteln problemlos möglich. Das dichte Autobahnnetz rund um das Heilbad Bernkastel-Kues ermöglicht eine bequeme Anreise mit dem PKW, Bus und Bahn führen ebenso nach Bernkastel-Kues und über den Flughafen Frankfurt-Hahn ist sogar die Anreise aus der Luft möglich.

    Wein spielt eine große Rolle

    Eine große Rolle im Heilbad Bernkastel-Kues spielt ebenso der Wein, schließlich befindet sich die beschauliche Stadt inmitten des Mosel-Saar-Ruwer-Gebietes, dem ältesten Weinanbaugebiet in ganz Deutschland. Zahlreiche Weingüter laden die Erholungssuchenden zu Weinverkostungen, aber auch Weinseminaren ein. Wenn im Herbst die Weinlese stattfindet, locken vor allem die unzähligen Weinfeste, die allerorts stattfinden, die Besucher an.

    Natürliches Bernkastel-Kues

    Besucher von Bernkastel-Kues wissen die kleine Stadt aber nicht nur wegen der edlen Tropfen zu schätzen, sondern gleichfalls wegen der atemberaubenden Kulisse. Ein Panorama, geprägt vom Hunsrück und der Mosel, das atemberaubend und dennoch sehr abwechslungsreich ist, lässt ebenfalls Aktivurlauber auf ihre Kosten kommen. Die imposanten Weinberge, ausgezeichnete Rad- und Wanderwege in unmittelbarer Umgebung, sowie Wegführungen durch die Gebiete des Hunsrücks, der Eifel und des Moseltals ermöglicht es, die Umgebung auf Schusters Rappen zu erkunden. Besonders attraktiv ist auch ein Ausflug zur nahe gelegenen Burgruine Landshut, die als eines der Wahrzeichen von Bernkastel-Kues gilt und hoch über der Stadt thront.

    Wer sich lieber auf dem Drahtesel durch fremde Landschaften bewegt, der findet mit dem Moselradweg optimale Voraussetzungen. Der gut ausgebaute und ausgeschilderte Radweg führt durch die große Vielfalt der Natur. Auch eine Schiffsfahrt auf der Mosel bringt den Besuchern die eindrucksvolle Landschaft näher.

    womensbeautyhealth-020Heilbad Bernkastel-Kues – Kuren und Wellness

    Besonders die Gesundheit und Erholung steht aber in dem staatlich anerkannten Erholungsort ganz oben auf dem Programm. Zahlreiche Hotels, die Wellnessanwendungen bieten, sich sogar auf Medical Wellness oder asiatische Therapien, wie die traditionelle chinesische Medizin, spezialisiert haben, lassen sich in Bernkastel-Kues finden. Neben diesen reinen Wellnessangeboten überzeugen auch sportliche Offerten, wie Joggen, Reiten, Nordic-Walking, Tennis oder Golf.

    Das Heilbad Bernkastel-Kues ist eines der beliebtesten deutschen Reiseziele. Der staatlich anerkannte Erholungsort überzeugt Urlauber durch seine reizvolle Lage direkt an der Mosel, inmitten des schönen Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Umgeben von den Mittelgebirgen Eifel und Hunsrück bietet Bernkastel-Kues genauso aktiven Urlaubern jede Menge Möglichkeiten. Auch Ausflugsziele in der näheren Umgebung lassen sich schnell finden, wie etwa die bekannte Stadt Trier, die nur ungefähr 50 Kilometer entfernt liegt.

    Letzte Blogbeiträge